Swisslos

Swisslos

Swiss Ice Hockey

Swiss Ice Hockey

Old Team Photos

Old Team Photos

Binningen Eagles

Binningen Eagles

Spielort

Spielort (Google Map)

Sieg gegen Rheinfelden

9 November 2015 von TK
Im 3ten Spiel gab es wie erhofft die ersten Punkte für den EHC Binningen gegen den Aufsteiger Rheinfelden gewann man problemlos mit 4:0 (1:0/2:0/1:0.
Von Beginn weg machte man Druck und Rheinfelden konnte sich fast nie aus Ihrem Drittel lösen. Es dauerte aber bis zur 16 Minute erst dann konnte der starke Torhüter mit einem herrlichen Powerplay Tor bezwungen werden.Mit dem 1:0 ging es dann auch in die erste Pause.
Wer aber nun meinte der Bann wäre gebrochen sah sich etwas getäuscht und plötzlich kam auch Rheinfelden zu ein paar Konterchancen, dies weil man manchmal etwas zu offensiv agierte. Doch auch unser Torhüter welcher sich im ersten Drittel nur an der untergehenden Sonne,an diesem zu seinem Glück, sehr warmen Abend aufwärmte war auf dem Posten und verhinderte jegliche Rheinfelder Versuche.
Selber erzielte man 2 weitere Tore zum 3:0 Pausenstand.
Auch im letzten Drittel schnürrte man den Gegner wiederum minutenlang im Drittel ein und vergab im Minutentakt Chancen. Immerhin gelang dann doch noch ein Tor zum 4:0 Endstand.

Erneute Niederlage

26 Oktober 2015 von TK
Auch im 2ten Spiel gegen einen der Gruppenfavoriten gab es für den EHC Binningen keine Punkte.
In einem wiederum schnellem Spiel verlor man gegen den SC Reinach nach hartem Kampf mit 2:5 (0:2/2:3/0:0).
Bereits nach 2 Spielminuten lag man mal wieder mit 0:1 Rückstand trotz Chancen auf beiden Seiten blieb es bis kurz vor Drittelsende bei diesem Spielstand ein verdeckter Schuss brachte aber dann doch noch das 0:2 1Minute vor der Pause.
Kurz nach der Pause gelang der Anschlusstreffer im Powerplay zum 1:2 doch noch innert Minutenfrist stellte Reinach den 2 Tore Vorsprung wieder her und Scorte danach noch weitere 2 x bis zum 1:5. Duch einen Shorthander kam man dann zum 2:5 und nur kurze Zeit später hatte man erneut 2 hochkarätige Chancen konnte Diese aber nicht nutzen, so ging es mit einem 2:5 in die Pause.
Im letzten Drittel spielte man nun etwas offensiver was auch dem Gegner mehr Platz für Ihre Konter lies doch dank 2 starken Torhütern blieb es bis zum Schluss beim 2:5.
Wie im 1ten Spiel war man meistens zu weit vom Gegner entfernt oder lief zu wenig ohne Scheibe was sicherlich auch mit dem kleinen Trainingseisfeld zusammen hängt, war man doch da praktisch mit einem Schritt wieder beim Gegner.Ab dieser Woche können wir aber endlich wieder auf einem grossen Hockeyfeld trainieren. Am Samstag kommt mit dem Aufsteiger Rheinfelden 2 ein weiterere Aargauer Verein auf die Kunsti und langsam sollte man nun auch Punkten!

Aktuelle Trainingszeiten

26 Oktober 2015 von TK
Margarethen Normalbetrieb ab.2.11

Mo 21.15 – 22.30
Di 21.15 – 22.45 Senioren
Mi 21.00 – 22.30
Do 21.45 – 23.00 Binningen 2

Cupspiel 2te Runde - EHC Koppigen

26 Oktober 2015 von TK
Im Interkantonalcup treffen wir in der 2ten Runde auf den EHC Koppigen 2. Das Spiel findet am Samstag 14.11 ; 19.45 auf der Margarethen statt.

Niederlage trotz Aufholjagd

25 Oktober 2015 von TK
Im 1ten Meisterschaftsspiel verliert man nach einer Aufholjagd gegen den HC Wohlen mit 4:7 (1:4/3:1/0:2).
In einem von Beginn an schnellem und auf hohem Niveau stehenden Spiel ging man nach 5min mit 1:0 in Führung danach verlor man aber den Faden und Wohlen konnte nach Lust und Laune schalten und walten und erzielte innerhalb von 6 Minuten 4 Tore zum 1:4 Pausenstand.
Nach der Pause stand man aber dann besser und startete die Aufholjagd und plötzlich waren die Spieler von Wohlen von der Rolle und man verkürzte innerhalb von 5 Minuten auf 3:4, machte weiter Druck aber anstelle des 4:4 gelang Wohlen das 3:5. Kurz vor Drittelsende gelang dann aber wieder der Anschlusstreffer zum 4:5.
Im letzten Drittel wollte man die Aufholjagd fortsetzen aber 2 auf dem Feld hatten leider etwas dagegen, in Minutentakt wurden nun plötzlich Spieler von uns auf die Strafbank befördert. Hätte man nur mal gleich konsequent im 2 Drittel und auch bei beiden Teams gepfiffen!
Leider erzielte dann Wohlen das 4:6 man versuchte in den letzten 10 Minuten noch Alles aber ein Tor wollte nicht mehr gelingen und mit einem Konter kurz vor Schluss zum 4:7 war das Spiel dann entschieden.


Seite: [ 1 ] [ 2 ] [ 3 ] [ 4 ] [ 5 ] [ 6 ] [ 7 ] [ 8 ] [ 9 ] [ 10 ] [ 11 ] [ 12 ] [ 13 ] [ 14 ] [ 15 ] [ 16 ] [ 17 ] [ 18 ] [ 19 ] [ 20 ] [ 21 ] [ 22 ] [ 23 ] [ 24 ] [ 25 ] [ 26 ] [ 27 ] [ 28 ] [ 29 ]